GOOGLEPPROMOTION

1,2 Millionen ".ch"-Webadressen betroffen - Fristablauf zum Wechsel der Registrierungsstelle war der 1. Januar 2015

Wer jetzt nicht aktiv wird, kann im

schlimmsten Fall seine Webadresse verlieren!

Ticktack - die Uhren laufen für insgesmt rund 450.000 Inhaber von Webadressen mit der Endung ".ch", welche bei SWITCH (nic.ch) registriert wurden, denn was BAKOM mit den Providern ausgehandelt hat, ist bereits weltweit gängige Praxis und ist nun seit dem 1. Januar 2015 auch in der Schweiz aktuell.

 

Nach Entscheidung des Bundesrates wurde mit diesem Stichtag auch in der Schweiz die Registration von Domainnamen von den Providern getrennt. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: der Domaininhaber ist mit der Registrierung seiner Domain bei einem unabhängigen Registrar nicht länger von der Preis- und Vertragspolitik seines Providers abhängig.

Langfristig angekündigt, sollten Sie sich spätestens jetzt nach einem neuen Registrar umsehen. Das Zügeln ist zwar mit etwas Bürokratie verbunden, aber denkbar einfach. Sollten Sie mit Ihrer Domain       

den Registrar bis zum 1. Januar 2015 nicht gewechselt haben, erhalten Sie zunächst einen informellen Brief. Wer darauf nicht reagiert, wird in einem zweiten Schreiben nochmals erinnert, bevor er eine letzte Aufforderung per Einschreiben erhält.

Bleiben Sie dann weiterhin renitent, wird Ihre Homepage zunächst abgeschaltet. Wenn Ihnen Ihre Webseite noch am Herzen liegt, sollten Sie spätestens jetzt innerhalb der nächsten vier Monate handeln, denn in dieser Zeit besteht noch die Möglichkeit einer Reaktivierung Ihrer Domain. Nach Ablauf dieser letzten Frist steht Ihr bislang erworbener Domainname anderen möglichen Interessenten auf dem freien Markt zum Kauf zur Verfügung. Mit Einführung der schweizer Länderdomain im Jahr 1997 sind heute insgesamt rund 4,8 Millionen Domains registriert.

 

Nicht vergessen: "Ein bisschen spät kann etwas später zu spät sein!"

SYNERGIEPARTNER

CURRENTNEWS

  

UNSER TIPP:

Jetzt mit ".ch"-Domains umziehen!

              

SWITCH (nic.ch) stellt voraussichtlich per Ende 2015 das Endkundengeschäft ein. Bringen Sie schon jetzt Ihre Domains mit vereinfachtem Transfer ins Trockene!

              

Von SWITCH erster anerkannter Partner für die Registrierung und Verwaltung von .ch und .li Domain-Namen.